Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Datenschutz Impressum


Badminton » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » TrainingszeitenBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensportBosselnFussballGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

WICHTIGER HINWEIS

Viele Schutzmaßnahmen sind weggefallen, doch die Pandemie ist noch nicht vorbei.
-Bitte haltet weiterhin Abstand,wo es möglich ist.
-Tragt bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung auch dort, wo es nicht vorgesehen ist und kein Abstand eingehalten werden kann.
-Nutzt die fortbestehenden Testangebote um sich vor und nach dem Training zu testen.



Der Vorstand

Marco Hagemann (14.06.2022 um 08:12:23 Uhr)

Süderneulander Badmintonspieler sind bei den Kreismeisterschaften sehr erfolgreich

Bericht vom 28.05.2017 (Andreas Exner)
Drei Kreismeistertitel und vier Vizemeistertitel

In der Altersklasse Jungen U11 traten Lias Thiele und Marten Habben an. In einer Fünfergruppe konnte sich Lias ohne Niederlage den Kreismeistertitel holen. Er dominierte in allen Spielen, die er einstellig gewann, nur sein Vereinskamerad Marten bot ihm mit 21:10 und 21:12 Punkten den größten Wiederstand. Marten Habben behauptete sich auch souverän und holte sich den Vizemeistertitel.
Flora Pfeifer und Hedda Saathoff vertraten die Fahnen des SSVs in der Altersklasse Mädchen U15. In dieser Gruppe traten 11 Spielerinnen an, die in drei Vorgruppen ihre Siegerinnen ermittelten. Flora und Hedda setzten sich jeweils in ihrer Gruppe ungeschlagen durch und trafen im Finale aufeinander. Wieder wie im Vorjahr ging diese Begegnung über drei Sätze, aber diesmal mit dem glücklicheren Ende für Flora, die sich in diesem Jahr den Titel holte und Hedda auf den zweiten Platz verwies.
Bei den Schüler U15 taten 14 Spieler zum Titelkampf an, in drei Gruppen konnten sich jeweils Tobias Klaassen, Wilke Remmers und Leon Siebelds ungeschlagen durchsetzen. Auch Yannik Mintken kam als Zweitplatzierter in die Finalrunde. Das Finalspiel bestritten Tobias Klaassen und Wilke Remmers, der sich mit 21:9 und 21:17 gegen seinen Vereinskollegen durchsetzte.  Leon Siebelds musste im kleinen Finale gegen Nils Poludniok vom SV Arle antreten, dem er mit 9:21 und 15:21 Punkten unterlag, und somit den vierten Platz belegt.
Lasse Tjaden erkämpfte sich in der Altersklasse Schüler U13 den dritten Platz, Chaja Thiele trat in der Alterskasse U17 an und erkämpfte sich ebenfalls den dritten Platz. Melinda Gildemeister vom SV Arle konnte sich in dieser Klasse erfolgreich durchsetzen und holte sich hier den Keismeistertitel.
Bei den Damen O19 traten Stefanie Heinken und Wiebke Roolfs an, die sich den zweiten beziehungsweise den vierten Platz sicherten.

Bilder zum Bericht:


 


U15 J mit Wilke Remmers, Tobias Klaassen und Leon Siebelds  


U15 M mit Hedda Saathoff und Flora Pfeifer  


U11 J mit Marten Habben und Lias Thiele  


U13 J mit Lasse Tjaden  


O19 M mit Stefanie Heinken und Wiebke Roolfs  

    Nach oben