Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Impressum


Badminton » Berichte » Kontakt » Links » TrainingszeitenBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensportBosselnFussballGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

Gute Platzierungen der Süderneulander Badmintonsparte in Schüttorf

Bericht vom 12.09.2017 (Andreas Exner)

Quelle: Oliver Thiele

Lias Thiele holt sich den Bezirksmeistertitel in U11

Die Süderneuländer Badmintonsparte nahm mit drei Spielern an dem stark besetzten B-Ranglistenturnier in Schüttorf teil. Alle Spieler müssen für eine Teilnahme an diesem Turnier der B-Klasse eine hohe Punktzahl in der NBV Rangliste aufweisen.


Wilke Remmers machte in der Gruppe der U15 den Anfang. Als jüngerer Spieler mußte Wilke Lehrgeld zahlen und konnte leider nur ein Spiel in seiner Gruppe gewinnen. Er zeigte jedoch eine starke Leistung und wird im kommenden Jahr sicherlich seine Erfolge einfahren, da die Spielergebnisse in diesem B-Turnier immer wieder knapp ausfielen.

 In der Gruppe der U11 sah es von der Spielstärke ebenso aus. Die „Top 10“ des Bezirkes Weser-Ems waren hier vertreten. Marten Habben und Lias Thiele legten gut los und siegten gleich in der ersten Runde. Anschließend mußte Marten gegen den an Nr. 1 gesetzten Malte Laumann (Glandorf) spielen. Nach einem guten ersten Satz (21:13) setzte sich die etwas reifere Spielanlage des Gegners durch und Marten verlor die letzten beiden Sätze knapp (12:21-10:21). Marten gewann anschließend noch zwei Platzierungsspiele und wurde verdient 6. Lias Thiele spielte im Halbfinale, nachdem er den an vier gesetzten Lous Henning besiegte, nun gegen den Malte Laumann. Das Spiel verlief einseitig zugunsten des Süderneulanders, mit 21:5 und 21:10 für Lias. Das Finale bestritt er gegen Leroy Englich aus Melle. In einem guten Finale mit einigen sehenswerten Ballwechseln setzte sich hier Lias durch und gewann das Spiel (21:7-21:10). Ein unerwarteter Turniersieg in der Gruppe der U11.

Nun warten im September die Bezirksmeisterschaften in Metjendorf auf die Spieler aus Süderneuland.

    Nach oben