Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Datenschutz Impressum


Badminton » Berichte » Kontakt » Links » TrainingszeitenBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensportBosselnFussballGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

Süderneulands Nachwuchsteams gelingt die Titelverteidigung

Bericht vom 11.05.2020 (Andreas Exner)

Quelle: Ostfriesischer Kurier, 07.05.2020

BADMINTON Jungen und Mädchen des SSV wieder Meister

SÜDERNEULAND – Die Badmintontalente des Süderneulander SV haben dem Meisterschaftskampf in der Jugend-Ostfrieslandliga ihren Stempel aufgedrückt. Sowohl die Süderneulander Jungen als auch die Mädchen holten sich souverän den Titel. Damit gelang dem SSV-Nachwuchs in beiden Klassen die Titelverteidigung.
Bei den Mädchen starteten Hedda Saathoff und Flora Pfeifer für den SSV. In einem engen Rennen um Platz eins setzten sich die beiden Spielerinnen mit 14:2 Punkten erfolgreich gegen die Konkurrenz aus Nortmoor und Veenhusen (je 10:6) durch. Platz vier ging an den SV Concordia Ihrhove vor Schlusslicht TuS Sandhorst. Die einzige Saisonschlappe kassierte das Süderneulander Duo beim 1:2 im Spitzenspiel in heimischer Halle gegen Nortmoor.
Weniger knapp ging es bei den Jungen zu. Hier gab es für die Süderneulander sogar einen Doppelsieg. Die erste Vertretung spielte sich ohne Punktverlust auf den ersten Rang, gefolgt von der eigenen dritten Mannschaft, die es auf 14:6 Zähler brachte. Wilke Remmers, Lias Thiele, Marten Habben und Tobias Klaassen brachten nicht nur das Kunststück fertig, ohne Punktverlust zu bleiben, sondern gestatteten in den zehn Begegnungen den Gegnern nicht einmal einen Satzgewinn. Dicht dahinter belegte der VfL Veenhusen Platz drei, vor SV Warsingsfehn I und der Zweitvertretung des SSV. Kurios: Die Mannschaften auf den Rängen drei bis fünf wiesen in der Abschlusstabelle alle dieselbe Punktzahl (10:10) auf. Den sechsten Platz belegte Concordia Ihrhove vor dem punktlosen Letzten SV Warsingsfehn II.
Der letzte Spieltag in den Klasse der Jungen konnte aufgrund des Coronavirus nicht mehr stattfinden, sodass die Saison nach dem vorletzten Spieltag beendet wurde.

    Nach oben