Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Datenschutz Impressum


BadmintonBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensport » Anfahrt » Berichte » Downloads » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » TrainingszeitenBosselnFussballGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

Tolle Erfolge bei den Landesmeisterschaften in Tarmstedt und Zeven

Bericht vom 05.07.2018 (Egon Bakker)

Quelle: Egon Bakker

Detlef Dirks holt erneut Landesmeisterschaft, Stephan Seidel wird Vizelandesmeister

Tarmstedt: Bei stralendem Sonnenschein jedoch böigem Wind wurden die Landesmeisterschaften im Para- Bogensport  "WA im Freien 2018" des Behindertensportverband Niedersachsen ausgetragen. Detlef Dirks hatte sich vorgenommen, seine eigene Bestmarke von 585 Ringen in der Blankbogenklasse ARST/blank W 2  zu erreichen bzw. zu überbieten. Nach dem ersten Durchgang mit 290 Ringen war dies auch noch im Bereich des Möglichen. Jedoch im zweiten Durchgang lief es nicht ganz so optimal, sodaß er nur 282 Ringe also insgesamt 572 Ringe  erreichte. Dies bedeutete jedoch den Landestitel.
Zeven: Nicht ganz so gutes Wetter hatten die beiden Vertreter des SSV eine Woche vorher in Zeven. Hier fanden die Landesmeisterschafen "WA im Freien 2018" des Nordwestdeutschen Schützenbundes statt. Die Beiden schossen jedoch konstant gut und am Ende wurden die Anstrengungen mit einem Vizelandestitel für Stephan Seidel in der Herren-Masterklasse Blankbogen belohnt. Er kam bis auf 6 Ringe an den späteren Sieger heran. In der Herrenklasse Blankbogen holte sich Arno Kleen als zweiter Vertreter des SSV den beachtlichen sechsten Platz. Bei Dirks steht fest, das er sich für die Deutsche Meisterschaft am 01.September 2018 in Berlin qualifiziert hat. Das dürfte für Seidel und Kleen auch der Fall sein, jedoch hat der NWDSB dieses noch nicht bekannt gegeben.

Bilder zum Bericht:


 


 


 


 


 

 

    Nach oben