Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Datenschutz Impressum


BadmintonBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensportBosselnFussball » Berichte » Kontakt » Links » Mannschaften » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Jugend SSV-Fußball » ErgebnisseGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

24.04.2009: SSV II - SV Leybucht II 0:0

Bericht vom 28.04.2009 (Frank Falkenberg)

Quelle: Frank Falkenberg

Ein gemütliches, harmloses Spiel

Dieses Spiel war etwas ganz besonderes. Weil der SSV und der SV Leybucht nicht genug Spieler hatten, einigte man sich auf ein Spiel 9 gegen 9. Da für beide Mannschaften der nun mehr als ausreichend zur Verfügung stehende Platz ungewohnt war und die schnellen Leute beim SSV, wie z. B. Achim Konken und vor allem Heino Büttner arbeitsmäßig nicht zur Verfügung standen, gab es ein mehr oder weniger harmloses Spiel, das beide Mannschaften irgendwie nur vorüber bringen wollten. Beiden Mannschaften kam zugute, dass wegen der 9 Feldspieler nur 35 Minuten gespielt wurde, denn so richtige Spiellust kam nicht auf.

In der ersten Halbzeit gab es eigentlich nur zwei sehenswerte Aktionen. In der 18. Minute kam der SV Leybucht bei einem Angriff über die rechte Seite, doch die scharfe Hereingabe konnte keiner der mitgelaufenen Leybuchter verwerten. In der 35. Minute bekam Karsten Bienhoff den Ball halbrechts im 16er der SSV, schloss aber mehr als harmlos mit hohem Ball über das Tor ab.

In der vierten Minute der zweiten Halbzeit konnte Lars Davids dem SSV-Akteur Thorsten Ubben weglaufen, doch schoss er aus 8 m nach einem Pass von Kai Fuhrmann ungefährlich vorbei. Drei Minuten später kam der SSV vor das Tor der Leybuchter, doch der schöne Spielzug, ausgehend von Thorsten Janssen, der von halbrechts auf Achim Frodermann spielte, dieser im Doppelpass mit Holger Daubert, konnte nicht beendet werden, da Frodermann den Ball nicht mehr kontrollieren konnte. In der 10. Minute der zweiten Halbzeit hatte Harmen Vellema eine Chance, doch Ingo Harms konnte den Schuss aus 20 m zur Ecke klären. Ebenso brachte die Möglichkeit von Thorsen Janssen nichts, der von der rechten Ecke des 16ers volley knapp links am Gehäuse von SV-Leybucht-Keeper Thorsten Uphoff schoss. Auch Holger Daubert traf zwei Minuten später nicht - sein Ball ging nach einem Gewaltschuss aus 25 m knapp über das Tor. Die letzte erwähnenswerte Aktion gab es zehn Minuten vor dem Ende. doch auch der Schuss von Jens Bley aus 20 m war dann doch sehr harmlos direkt auf die fangbereiten Arme von Ingo Harms gezielt.

SSV: Ingo Harms, Markus Besemann, Andreas Tjaden, Andreas Endelmann, Günter Rose, Holger Daubert, Thorsten Ubben, Achim Frodermann, Thorsten Janssen, Christian Menssen.

SV Leybucht: Thorsten Uphoff, Kai Fuhrmann, Karsten Bienhoff, Reemt Endjer, Ingo Papsdorf, Uwe Haneburger, Ralf de Vries, Marco Hugen, Lars Davids, Jens Bley, Nelf Coordes, Harmen Vellema.

Schiedsrichter: Siegmund Jakobs, SuS Berumerfehn

Tore: keine

    Nach oben