Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Datenschutz Impressum


BadmintonBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensportBosselnFussball » Berichte » Kontakt » Links » Mannschaften » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Jugend SSV-Fußball » ErgebnisseGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

15.04.2012: Süderneulander SV II - RSV Visquard 2:1

Bericht vom 15.04.2012 (Frank Falkenberg)

Quelle: Frank Falkenberg

SSV holt wichtige Punkte


Der SSV investierte mehr in dieses Spiel als der Gast aus der Krummhörn. Während Visquard quasi eine einzige richtige Torchance hatte, die auch genutzt wurde, konnte sich der SSV mehrere gute Möglichkeiten erarbeiten, aber nur zwei davon verwerten.

Bereits in der 6. Minute ging der SSV durch einen strammen Schuss von Ralf Klein halbhoch links ins Gehäuse des RSV in Führung. Tim Gerber hatte sowohl in der 11. wie auch in der 21. Minute die Gelegenheit, die Führung auszubauen, schoss jedoch beide Male knapp links vorbei. Dafür gelang Dominik Frees von halbrechts in der 24. Minute der überraschende Ausgleich. Die SSV-Abwehr stand zwar das ganze Spiel über recht gut, hatte Frees hier aber sträflich alleine gelassen.

Bereits in der 46. Minute flankte Tim Gerber von rechts auf Sven Vaupel, der knapp rechts neben das Gehäuse köpfte. In der 53. Minute spielte Tim Gerber von rechts in die Mitte, Sven Vaupel verpasste und Daniel Trost setzte das Leder über die Latte. Besser machte es Sven Vaupel nach Zuspiel von Holger Daubert in der 56. Minute, als er den Ball an den rechten Innenpfosten setzte und der Ball davon hinter die Linie abgelenkt wurde zum 2:1. eine Flanke von Ralf Klein von rechts brachte Tim Gerber knapp am rechten Winkel vorbei. Ein Abseitstor von Dominik Frees in der 65. Minute wurde nicht gegeben. Auf der anderen Seite pfiff Schiedsrichter Ewald Arends aus Marienhafe ebenfalls ab, weil ein Zuspiel von Marc Bartak angeblich ins Abseits gelangte.

Der SSV holte damit wichtige Punkte im Abstiegskampf, da der unter ihm stehende VfB Norden ebenfalls gewann.

SSV II: Sascha Thiele, Christian Menssen, Taulant Kukaj, Ralf Klein, Suntke Tjaden, Holger Daubert, Tim Gerber, Daniel Trost, MArc Bartak, Quang van Hong, Sven Vaupel, Carsten Eilers, Jann Jenssen, Stephan Fischer,

RSV Visquard I: Renke Heuer, Gustav Lehmann, Derk Habbena, Tobia Siebelds, Dominik Frees, Jelte Looden, Reiner Hochstaedter, Felix van der Linde, Jann Mulder, Nils Wiltfang, Sascha Barts.

Tore: 1:0 Ralf Klein (6.), 1:1 Dominik Frees (24.), 2:1 Sven Vaupel (56.).

Schiedsrichter: Ewald Arends, TuRa Marienhafe

    Nach oben