Startseite Kontakt Impressum
Der Verein Vereinsberichte Sportangebote Termine Dateien /   Aufnahmeanträge Anfahrt Beiträge Satzung Sporthalle Kontakt Datenschutz Impressum


BadmintonBehinderten- Reha- und GesundheitssportBogensportBosselnFussball » Berichte » Kontakt » Links » Mannschaften » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Jugend SSV-Fußball » ErgebnisseGymnastik und FitnessTauchsportTischtennisVEREIN

TB Twixlum Damen - SG SSV/Leybucht 9:0 (2:0)

Bericht vom 04.10.2006 (Thomas Harms)

Quelle: Ostfriesischer Kurier vom 4. Oktober 2006

SG gerät böse unter die Räder – Spitzenreiter zu stark

Die Fußballerinnen der SG Süderneuland/Leybucht haben im fünften Punktspiel die fünfte Niederlage kassiert, die zudem auch noch unangenehm hoch ausfiel. Beim Spitzenreiter TB Twixlum ging die SG gleich mit 0:9 baden. Nach einem derartigen Debakel sah es dabei zunächst nicht aus. Denn mit großem Einsatz ließen die Schützlinge des Trainerduos Frank Scharfenort/Rainer Gummels die Gastgeberinnen nicht zum Zug kommen. Eva Reijenga und Sabrina Schwidder kümmerten sich im Mittelfeld intensiv um die beiden Twixlumer Spielmacherinnen, die ihre Nebenleute dadurch kaum gefährlich in Szene setzen konnten. Nach einer Ecke gelang dem Favoriten trotzdem die Führung, die kurz vor der Pause per Foulelfmeter ausgebaut wurde. Im zweiten Durchgang wechselte Marieke Schössler vom Tor in den Sturm, um als dritte Spitze für mehr Druck zu sorgen. Nach einem Doppelschlag des Turnerbundes in der 62. und 64. Minute brachen bei der Spielgemeinschaft alle Dämme. Am Ende mussten die Gäste froh sein, nicht zweistellig verloren zu haben, nachdem sie vier Treffer in zehn Minuten eingesteckt hatten. „An der Pleite werden wir zu knabbern haben“, sagte Coach Scharfenort. Das nächste Spiel findet auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz des VfL Wilhelmshaven statt. Tore: 1:0 19. Mönsch – 2:0 42. Tholen (FE) – 3:0 62. Folkerts – 4:0 64. Folkerts – 5:0 78. Büscherhoff – 6:0 80. van Lathen – 7:0 83. Potaby – 8:0 84. Büscherhoff – 9:0 89. Störk SSV: Marieke Schössler, Iris Gosselaar, Eva Reijenga, Jasmin Grendel, Heike Poppen, Tomke Schönfeld, Julia Thaden, Karen Rieken, Daniela Janssen, Christine Dannecker, Sabrina Schwidder, Frauke Fischer, Melanie Willms, Okka Sauerland, Birgitt Klaassen
    Nach oben